Datenschutzerklärung von www.ticino.ch

Diese Website erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die zu folgenden Zwecken und unter Verwendung folgender Dienste erhoben werden:

    • Analytik

      • Google Analytics, Google Tag Manager, Hotjar Form Analysis & Conversion Funnels und Google AdWords Conversion-Tracking

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Anmeldung und Authentifizierung

      • Facebook Authentication und Google OAuth

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • Google Site Search, Vimeo-Video, Google-Maps-Widget, Instagram-Widget, Issuu -Widget und YouTube-Video-Widget

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Heat Mapping (Laufwegverfolgung) und Session Recording (Sitzungsaufzeichnung)

      • Hotjar Heat Maps & Recordings

        Personenbezogene Daten: Cookie, Nutzungsdaten und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Interaktion mit Datensammelplattformen und anderen Dritten

      • MailChimp widget

        Personenbezogene Daten: E-Mail, Nachname und Vorname

      • Wufoo Widget

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

      • AddThis, „Gefällt mir“-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook, Tweet-Schaltfläche und soziale Widgets für Twitter und „Pin it“-Schaltfläche und soziale Widgets für Pinterest

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Kontaktieren des Nutzers

      • Mailingliste oder Newsletter und Kontaktformular

        Personenbezogene Daten: E-Mail, Nachname und Vorname

    • Optimierung und Verbreitung des Datenverkehrs

      • CloudFlare

        Personenbezogene Daten: Cookie und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Remarketing und Behavioural-Targeting

      • Remarketing durch Google Analytics für Display-Werbung

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Testen der Performance von Inhalten und Funktionen (A/B-Test)

      • Google Website Optimizer

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten

      • MailChimp

        Personenbezogene Daten: E-Mail

    • Werbung

      • DoubleClick for Publishers

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Zugriff auf Profile von Drittanbietern

      • Zugriff auf das Facebook Profil

        Genehmigungen: E-Mail

    • Überwachung der Infrastruktur

      • New Relic und Uptime Robot

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten

    • Sonderinformationsschreiben zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Ticino Ticket Projekts

      A. Einleitung

      Dieses Schreiben informiert den Nutzer über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zuge des als „Ticino Ticket“ bezeichneten Tourismus-Förderprogramms.

      Es wird empfohlen, das Informationsschreiben sorgfältig zu lesen, da mit dem Antrag an den Beherbergungsbetrieb auf Ausstellung des Ticino Tickets bzw. mit dem Ausfüllen des von dem Beherbergungsbetrieb zugesendeten Online-Formulars durch den Nutzer, dieser automatisch sein Einverständnis mit den vorliegenden Bestimmungen in Bezug auf sich selbst und auf die von ihm beim Antrag auf Programmteilnahme angegebenen Nutzer erteilt. Nimmt er am Ticino Ticket Programm teil, erklärt der Nutzer damit, alle notwendigen Einverständniserklärungen bei den anderen beteiligten Nutzern eingeholt zu haben. Im Fall von Nutzern, die jünger als 16 Jahre sind, muss das Einverständnis der gesetzlichen Vertreter angefordert und jeweils erteilt werden.

      Dieses Schreiben ist ein Zusatz zu den Nutzungsbedingungen des Ticino Tickets, die über diesen Link heruntergeladen werden können.

      Für die Nutzung der Webseite „Ticino Turismo“ gelten die Bestimmungen und Prinzipien im Bereich Datenschutz, Verarbeitung personenbezogener Daten und zu den dort hinterlegten Cookies: https://www.ticino.ch/de/ticket/faq-tourist.html.


      B. Das Ticino Ticket Programm

      Das Ticino Ticket ist bei Übernachtung in einem Hotel, einer Jugendherberge oder auf einem Campingplatz kostenlos und ermöglicht die unentgeltliche Nutzung des gesamten öffentlichen Nahverkehrs des Tarifverbunds Arcobaleno (https://arcobaleno.ch/). Ausserdem bietet das Ticket Vergünstigungen und Reduktionen auf Bergbahnen, Schifffahrt und die touristischen Hauptattraktionen des Kantons.

      Das Ticino Ticket ist personengebunden, setzt die Übernachtung im Kanton voraus und ist auf die Aufenthaltsdauer im Beherbergungsbetrieb begrenzt. Ausgestellt wird es personenbezogen vom Personal des Beherbergungsbetriebs. Da es an die Tourismusförderung gebunden ist, erfordert die Ausstellung des Ticino Tickets sowohl zwecks Überprüfung der Gültigkeit des Anspruchs und der jeweiligen Berechtigung während des Aufenthalts als auch für die Dienstleistungserbringung selbst die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten seines Inhabers. Näheres hierzu unter nachfolgendem Buchstaben D.

      C. Verwaltung des Ticino Ticket Programms und Mitteilungen

      Ticino Turismo ist eine Marke derAgenzia turistica ticinese SA, Via Canonico Ghiringhelli 7, Postfach 1441, 6501 Bellinzona.

      Die Verwaltung und Datenverarbeitung in Verbindung mit dem Ticino Ticket Programm erfolgt durch Ticino Turismo, die damit gleichsam als Vermittler dem Touristen ermöglicht, sich kostenfrei und umweltfreundlich im gesamten Kantonsgebiet zu bewegen.

      Für die Bereitstellung von Gütern und/oder Dienstleistungen und/oder Ermässigungen für die Inhaber des Ticino Tickets haften ausschliesslich Dritte wie angeschlossene Gesellschaften und Betriebe (öffentlicher Verkehr, Anlagenbetreiber, Touristenattraktionen etc.), für die Ticino Turismo keinerlei Garantie im Hinblick auf Qualität, Sicherheit, Pünktlichkeit und/oder Verfügbarkeit übernimmt.

      Alle Mitteilungen im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten können an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: ticket@ticino.ch. Ticino Turismo stellt seinen Kunden zudem die folgende Telefonnummer für Fragen oder sonstige Erfordernisse zur Verfügung: + 41 91 825 70 56

      D. Erfassung personenbezogener Daten, Zweck, Dauer

      Personenbezogene Daten

      Das Ticino Ticket ist personenbezogen, an die Übernachtung im Kanton gebunden und hat eine auf den Zeitraum des Aufenthalts im Beherbergungsbetrieb begrenzte Gültigkeitsdauer. Folglich sind die für die Ausstellung des Ticino Tickets die folgenden personenbezogenen Daten (Daten der Kategorie A) erforderlich:

      - Name
      - Nachname
      - Geburtsdatum
      - Wohnsitz
      - Beherbergungsbetrieb
      - Check in-Datum
      - Check out-Datum

      Das System erlaubt die fakultative / freiwillige Angabe der folgenden, personenbezogenen Daten (Daten der Kategorie B):

      - E-Mail-Adresse (nur vom Nutzer verwendet)
      - Telefonnummer (nur vom Nutzer verwendet)


      Eingabe ins System und Speicherung der personenbezogenen Daten

      Die personenbezogenen Daten werden auf zwei Arten ins System eingegeben:

      a) durch den Beherbergungsbetrieb, der berechtigt ist, die erforderlichen Daten in das Portal einzugeben, wobei die Reservierungsdaten oder die vom Nutzer bei der Anmeldung gelieferten Angaben verwendet werden;

      b) durch den Nutzer, der die eigenen personenbezogenen Daten und die der anderen Antragssteller in ein Formular einträgt, das ihm per E-Mail vom Beherbergungsbetrieb zugesendet wird.

      Die E-Mail-Adresse, an die der Beherbergungsbetrieb das Formular schickt, wird nicht vom Ticino Ticket System gespeichert.

      Zweck, Datenverarbeitung, Dauer

      Allgemeines

      Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Kategorie A (für die Erstellung des Ticino Ticket erforderliche Daten) steht in direkter Verbindung mit der Verwendung des Ticino Tickets durch den Nutzer. Die entsprechenden Angaben werden vom Tarifverbund Arcobaleno bei der Ausgabe von Tageskarten für den öffentlichen Verkehr angefordert und gewährleisten, dass die Dienstleistung korrekt erbracht und Betrugs- sowie Täuschungsversuche beim Aufenthalt im Kantonalgebiet vermieden werden.

      Die Datenverarbeitung ist auf Ticino Turismo und den Unterkunftsanbieter begrenzt, es werden also keinesfalls Daten ausserhalb dieses Kontextes übermittelt, weitergegeben oder zugänglich gemacht. Die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer werden ausschliesslich zur Abonnierung des Newsletters und zur Teilnahme an der Umfrage zur Kundenzufriedenheit (siehe folgender Abschnitt) verwendet.

      In keinem Fall werden die Daten für kommerzielle Zwecke genutzt oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, der Nutzer gibt hierfür sein ausdrückliches Einverständnis. Die Daten werden in zusammengefasster/anonymisierter Form zu statistischen Zwecken und zur Analyse des Nutzerverhaltens und der Verwendungsarten in Bezug auf das Ticino Ticket genutzt. Die aggregierten Daten werden per Zugriff auf die Statistik-Übersichtsseite mit den Projektpartnern (Unterkunftsanbieter und sonstige Partner) geteilt.

      Ticino Turismo Newsletter und Umfrage zur Kundenzufriedenheit

      Sollte der Nutzer seine eigene E-Mail-Adresse und/oder eigene Telefonnummer ins System eingegeben haben und gleichzeitig mit der Dateneingabe ausdrücklich seine Zustimmung zur Nutzung seiner personenbezogenen Daten für Marketingzwecke erteilt haben, so werden diese Daten an den Provider des Newsletters und an das Unternehmen MailChimp für deren Umfragen (zur Datenschutzpolitik von MailChimp: https://mailchimp.com/legal/privacy/) weitergegeben, was das Versenden von zwei Nachrichtenarten ermöglicht:

      - Abonnierung des allgemeinen Newsletters von Ticino Turismo
      - Versenden einer Online-Umfrage zur Bewertung des Ticino Ticket

      MailChimp ist ein in den USA ansässiger Provider, der dem Schutzprogramm für personenbezogene Daten CH-US Privacy Shield beigetreten ist. Ticino Turismo übernimmt diesbezügliche jedoch keinerlei Gewährleistung oder Haftung.

      Kommerzielle Zwecke, Profilerstellung und Marketing

      Sollte der Nutzer seine eigene E-Mail-Adresse und/oder eigene Telefonnummer ins System eingegeben haben und zusammen mit der Dateneingabe ausdrücklich seine Zustimmung zur Nutzung seiner personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, Profilerstellung und deren Weitergabe an Dritte und/oder den Handel erteilt haben, ist Ticino Turismo berechtigt, diese personenbezogenen Nutzerdaten innerhalb des vom Nutzer eigens genehmigten Rahmens zu verwenden.

      Personenbezogene Daten von Inhabern des Ticino Tickets, die unter 16 Jahre alt sind, sind von kommerziellen, Profilerstellungs- und Marketingprogrammen ausgeschlossen und ihre Übermittlung an Dritte ist ausgeschlossen.

      Speicherdauer der personenbezogenen Daten

      Die personenbezogenen Daten werden innerhalb von 10 Tagen nach Ablauf des Ticino Tickets gelöscht oder anonymisiert, es sei denn es liegen anderslautende Vorgaben seitens des Nutzers, des Gesetzes, des vorliegenden Informationsschreibens oder durch Anordnungen einer Behörde vor.

      Nutzerrechte

      Bei Verzicht auf das Ticino Ticket oder auf ausdrücklichen Antrag des Nutzers werden die personenbezogenen Daten aus dem System gelöscht.

      Der Nutzer hat das Recht, die Richtigkeit seiner personenbezogenen Daten zu überprüfen und diese ändern, korrigieren und/oder aktualisieren zu lassen. Auf schriftliche Anfrage hin hat der Nutzer das Recht, darüber informiert zu werden, ob und auf welche Weise ihn betreffende, persönliche Daten verarbeitet werden. In einigen Sonderfällen und soweit gesetzlich vorgesehen kann der Zugriff auf die Daten versagt werden.

      Sicherheit

      Zur Vermeidung unbefugter Zugriffe und der Verwendung, Weitergabe, Fälschung, Verlust oder der Zerstörung personenbezogener Daten implementiert das Ticino Ticket Portal den Umständen entsprechende und angemessene Sicherheitsmassnahmen. Diese Massnahmen umfassen Vorkehrungen technischer (insbesondere: Verschlüsselung), physischer und organisatorischer Art. Da es sich beim Internet um ein „offenes Netzwerk“ handelt, kann und wird Ticino Turismo jedoch nicht gewährleisten, dass keine Daten abgefangen oder von unbefugten Dritten eingeholt werden.


      E. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

      Die Rechtsbeziehung zwischen dem Nutzer und der Agenzia turistica ticinese SA, Bellinzona, wird allgemein durch das Schweizer Recht geregelt, mit Ausnahme der Bestimmungen des internationalen Privatrechts und vorbehaltlich gegebenenfalls geltender Bestimmungen des zwingenden Rechts.

      Im Falle eines Rechtsstreits wählen die Parteien als ausschliesslich zuständiges Gericht das Bezirksgericht von Bellinzona (TI), vorbehaltlich der gegebenenfalls geltenden Bestimmungen des zwingenden Rechts.

Kontaktdaten

    • Eigentümer und verantwortliche Stelle

      Agenzia turistica ticinese SA
      Via Ghiringhelli
      6500 Bellinzona

      E-Mail-Adresse des Eigentümers: web@ticino.ch