Datenschutzerklärung von MEP Spa

Diese Anwendung erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die zu folgenden Zwecken und unter Verwendung folgender Dienste erhoben werden:

    • Analytik

      • Google Analytics mit Erweiterung für User ID

        Personenbezogene Daten: Tracker

      • Google Analytics Funktionen für Werbeberichte

        Personenbezogene Daten: Eindeutige Gerätekennzeichnung für Werbung (Google-Werbe-ID oder IDFA, beispielsweise); Tracker; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Google Analytics und Google Analytics mit IP-Anonymisierung

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • Google Fonts, Google Site Search, YouTube-Video-Widget, Instagram-Widget und Font Awesome

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

      • YouTube-Video-Widget ohne Cookies

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

    • Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

      • „Gefällt mir“-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook und Schaltfläche und soziale Widgets für Linkedin

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

    • SPAM-Schutz

      • Google reCAPTCHA

        Personenbezogene Daten: Antworten auf Fragen; Aufzeichnungen des Bewegungssensors; Bewegungen der Maus; Klicks; Nutzungsdaten; Scrollposition; Tastenanschläge; Touch Events; Tracker

    • Tag-Verwaltung

      • Google Tag Manager

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      Via Enzo Magnani, 1, 61045 Pergola (PU) - ITALIEN

      Der Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 der DSGVO ist Extera Srl über O. Scavino n. 4 - 47891 Rovereta (RSM), tel. 0549 941976 (intl. +378 941976) Für Anfragen zur Datenverarbeitung und zu den Rechten des Betroffenen senden Sie eine E-Mail an privacy@extera.com. Anfragen werden innerhalb von maximal 30 Tagen in Übereinstimmung mit Art. 15 und folgende der DSGVO 679/2016. Für den Fall, dass die angeforderte Datenmenge einen längeren Zeitraum erfordert, liegt es in der Verantwortung des Datenverantwortlichen, diese dem Antragsteller mitzuteilen.

      Der Datenschutzbeauftragte (DSB) von Extera Srl ist Pc Fast San Marino Consulenze srl E-Mail: l sara@sanmarinoconsulenze.sm.

      Der Vertreter in der Europäischen Union gemäß Art. 27 der DSGVO 679/2016 im Namen von Extera Srl ist Herr Gennaro Maria Amoruso Via Principe Umberto, 27 00185 Rom E-Mail: gennaromariaamoruso@ordineavvocatiroma.org.

      Dauer der Verarbeitung : Die Daten dürfen für einen Zeitraum von höchstens 20 Jahren gespeichert werden, unbeschadet der Rechte der betroffenen Person auf Löschung, sofern möglich und sofern keine anderen Referenznormen entgegenstehen.

      Portabilität : gemäß Art. 20 der DSGVO 679/2016 Extera Srl, die für die Verarbeitung verantwortlich ist, garantiert die Übertragbarkeit der Daten, soweit technisch möglich.

      DATENÜBERMITTLUNG IN NICHT-EU-LÄNDER : Die Daten können zu den oben genannten alleinigen Zwecken und in voller Übereinstimmung mit der vom Benutzer angegebenen Verarbeitung an Dritte weitergegeben werden. Extera Srl hat seinen Sitz in einem Nicht-EU-Land, wie in den personenbezogenen Daten der Website angegeben. Um das von der Europäischen Union als grundlegend erachtete Recht zu wahren, ist es erforderlich, dass die innerhalb des europäischen Hoheitsgebiets erhobenen Daten gemäß den strengen Regeln des Kapitels V der Verordnung an internationale Organisationen oder Drittstaaten übermittelt werden: Die Übermittlung muss in Übereinstimmung mit den Grundsätzen einer korrekten Behandlung und bei Vorhandensein ausreichender und angemessener Garantien zum Schutz aller interessierten Parteien erfolgen. Der Datenverantwortliche garantiert gemäß Art. 46 und 49 der EU-Verordnung 2016/679, dass jede Übermittlung an Dritte mit Wohnsitz außerhalb der EU in Übereinstimmung mit diesen Regeln und immer und nur diejenigen Daten von Benutzern erfolgt, die dieser Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben, und verarbeitet werden in eine Weise, die eine angemessene Sicherheit gemäß den Grundsätzen der Integrität und Vertraulichkeit gewährleistet. Ein Widerruf dieser Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. 13 DSGVO.

      E-Mail-Adresse des Anbieters: infomep@mepsaws.it