Datenschutzerklärung von The Global Centre for Risk and Innovation

Diese Website erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die für die folgenden Zwecke und durch die Nutzung der folgenden Dienste verarbeitet werden:

    • Analytik

      • Google Analytics, Wordpress Stat, Yandex Metrica, Business Contact und Google Analytics mit IP-Anonymisierung

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

      • Google Analytics: Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen

        Personenbezogene Daten: Eindeutige Gerätekennzeichnung für Werbung (Google-Werbe-ID oder IDFA, beispielsweise); Tracker

      • Cloudflare Web Analytics

        Personenbezogene Daten: Geräteinformationen; Nutzungsdaten; Sprache

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • Google Fonts, Font Awesome, Google-Maps-Widget, Instagram-Widget, Vimeo-Video, YouTube-Video-Widget, Google Programmierbare Suchmaschine und JWPlayer-Widget

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

      • Schaltfläche und soziale Widgets für GitHub

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

      • Gravatar

        Personenbezogene Daten: E-Mail; Nutzungsdaten

      • YouTube-Video-Widget (erweiterte Datenschutzmodus)

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker; Universally Unique Identifier (UUID)

      • Adobe Fonts

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Datenübermittlung außerhalb der EU

      • Datenübermittlung ins Ausland aufgrund einer Einwilligung, Datenübermittlung ins Ausland auf Basis von Standardvertragsklauseln, Datenübermittlung aus der EU und/oder der Schweiz in die USA gem. Privacy Shield, Datenübermittlung in Länder, die europäische Standards gewährleisten und Weitere Rechtsgrundlagen für den Datentransfer ins Ausland

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten

    • Datenübermittlung außerhalb des Vereinigten Königreichs

      • Datenübermittlung ins Ausland aufgrund einer Einwilligung (Vereinigtes Königreich), Datenübermittlung ins Ausland auf Basis von Standardvertragsklauseln (Vereinigtes Königreich), Datenübermittlung gemäß einer Angemessenheitsverordnung des Vereinigten Königreichs und Weitere Rechtsgrundlagen für den Datentransfer ins Ausland (Vereinigtes Königreich)

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten

    • Erstellen und Verwalten von Sicherungskopien

      • Vaultpress

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Hosting und Backend-Infrastruktur

      • GitHub Pages und DigitalOcean

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

      • „Gefällt mir“-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook, Schaltfläche und soziale Widgets für Linkedin, Tweet-Schaltfläche und soziale Widgets für Twitter, Schaltfläche und Widgets für PayPal, Schaltfläche und Widgets für Reddit und „Pin it“-Schaltfläche und soziale Widgets für Pinterest

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

      • Schaltfläche und soziale Widgets für YouTube

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

    • Kommentarfunktion

      • Eigenes Kommentarsystem

        Personenbezogene Daten: E-Mail; Nachname; Nutzername; Nutzungsdaten; Telefonnummer; Tracker; Vorname; Website

      • Facebook Comments

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

    • Kontaktieren des Nutzers

      • Kontaktformular

        Personenbezogene Daten: Anzahl der Beschäftigten; Benutzerkennung; Beruf; E-Mail; Faxnummer; Geburtsdatum; Geschlecht; Land; Nachname; Name des Unternehmens; physische Adresse; Postleitzahl; Region; Staat; Stadt; Steuer-ID; Telefonnummer; Tätigkeitsgebiet; USt-ID; verschiedene Datenarten; Vorname; Website

      • Telefonischer Kontakt

        Personenbezogene Daten: Telefonnummer

      • Mailingliste oder Newsletter

        Personenbezogene Daten: Beruf; E-Mail; Geburtsdatum; Geschlecht; Land; Nachname; Name des Unternehmens; Nutzungsdaten; physische Adresse; Postleitzahl; Region; Staat; Stadt; Telefonnummer; Tracker; Vorname; Website

    • Optimierung und Verbreitung des Datenverkehrs

      • Cloudflare

        Personenbezogene Daten: Tracker; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Plattform-Dienste und Hosting

      • WordPress.com

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Registrierung und Anmeldung

      • YouTube OAuth, GitHub OAuth, Google OAuth, Twitter OAuth und Twitch.tv Authentication

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Facebook Authentication und WordPress.com Single Sign On

        Personenbezogene Daten: Tracker; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Gmail-Berechtigungen für den Zugriff auf Nutzerdaten (OAuth-Zusatz)

        Personenbezogene Daten: Nur Lesezugriff

      • Linkedin OAuth

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Facebook Oauth

        Personenbezogene Daten: Tracker; verschiedene Datenarten

    • Registrierung und Anmeldung unmittelbar über diese Website

      • Direkte Registrierung

        Personenbezogene Daten: Akademische Ausbildung; Budget; Geburtsdatum; Land; Name des Unternehmens; physische Adresse; Rechnungsadresse; Region; Stadt; Tracker

    • Remarketing und Behavioural-Targeting

      • Remarketing mit Google Analytics

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

    • Soziale Funktionen

      • Öffentliches Profil

        Personenbezogene Daten: E-Mail; Geburtsdatum; Geografische Position; Geschlecht; Land; Name des Unternehmens; physische Adresse; Region; Stadt; Vorname

    • SPAM-Schutz

      • Akismet

      • Google reCAPTCHA

        Personenbezogene Daten: Antworten auf Fragen; Aufzeichnungen des Bewegungssensors; Bewegungen der Maus; Klicks; Nutzungsdaten; Scrollposition; Tastenanschläge; Touch Events; Tracker

    • Standortbezogene Interaktionen

      • Geolocation

        Personenbezogene Daten: Geografische Position

    • Tag-Verwaltung

      • Google Tag Manager

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

    • Umgang mit Aktivitätsdaten

      • Vom Gerät aufgezeichnete Aktivitätsdaten

        Personenbezogene Daten: Aktivitäten bezüglich Bewegung; Geburtsdatum

    • Umgang mit Zahlungen

      • Zahlung per Banküberweisung

        Personenbezogene Daten: Nachname; Name des Unternehmens; physische Adresse; Vorname; Zahlungsdaten

      • PayPal und Stripe

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Apple Pay

        Personenbezogene Daten: E-Mail; Einkaufsverlauf; Lieferadresse; Nachname; Nutzungsdaten; Rechnungsadresse; Telefonnummer; Tracker; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben; Vorname; Zahlungsdaten

    • Verwaltung von Produktivitätsvorgängen

      • Google Workspace und Gmail

        Personenbezogene Daten: E-Mail; Vorname

      • Airtable

        Personenbezogene Daten: Arbeitsplatz; E-Mail; Geburtsdatum; Geografische Position; Geräteinformationen; Geschlecht; Land; Nachname; Name des Unternehmens; Nutzername; Nutzungsdaten; Stadt; Telefonnummer; Vorname; Während der Nutzung des Dienstes übermittelte Daten

    • Werbung

      • JW Player

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

    • Zusammenfügen von Daten

      • Zapier

        Personenbezogene Daten: Arbeitsplatz; Beruf; Bild; E-Mail; Geburtsdatum; Geografische Position; Geräteinformationen; Geschlecht; Land; Nachname; Name des Unternehmens; Nutzername; Nutzungsdaten; Postleitzahl; Sprache; Stadt; Telefonnummer; Vorname; Während der Nutzung des Dienstes übermittelte Daten

    • Überwachung der Infrastruktur

      • Pingdom

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker

Informationen zur Ablehnung von interessenbasierter Werbung

Zusätzlich zu jeder Opt-Out-Funktion, die von den in diesem Dokument aufgelisteten Diensten zur Verfügung gestellt wird, können Nutzer im entsprechenden Abschnitt der Cookie-Richtlinie mehr darüber erfahren, wie sie generell interessenbasierte Werbung ablehnen können.

Weitere Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

    • Zugriff auf das Adressbuch

      Diese Website kann den Zugriff auf Ihr Adressbuch verlangen.

    • Analyse und Prognosen auf Basis der Nutzerdaten ("Profiling")

      Der Anbieter kann die über diese Website erhobenen personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten verwenden, um Nutzerprofile zu erstellen oder zu aktualisieren.
      Diese Art der Datenverarbeitung ermöglicht es dem Anbieter, die Auswahl, die Präferenzen und das Verhalten des Nutzers für die im jeweiligen Abschnitt dieses Dokuments beschriebenen Zwecke auszuwerten. Nutzerprofile können auch durch den Einsatz von automatisierten Tools wie Algorithmen erstellt werden, die auch von Dritten zur Verfügung gestellt werden können. Um mehr über die durchgeführten Profiling-Tätigkeiten zu erfahren, können die Nutzer die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments nachlesen.
      Der Nutzer hat jederzeit das Recht, dieser Art der Profilings zu widersprechen. Näheres zu den Rechten des Nutzers und deren Ausübung können dem Abschnitt über die Rechte des Nutzers entnommen werden.

    • Automatisierte Entscheidungsfindung

      Automatisierte Entscheidungsfindung bedeutet, dass eine Entscheidung, die rechtliche oder ähnlich bedeutende Auswirkungen auf den Nutzer haben kann, ausschließlich mit automatisierten Mitteln und ohne menschliches Zutun getroffen wird.
      Diese Website kann die personenbezogenen Daten des Nutzers verwenden, um Entscheidungen ganz oder teilweise auf der Grundlage automatisierter Prozesse im Rahmen der in diesem Dokument beschriebenen Zwecken zu treffen.
      Diese Website nutzt automatisierte Entscheidungsprozesse, soweit dies für den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrages zwischen Nutzer und Anbieter erforderlich ist oder auf der Grundlage der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Automatisierte Entscheidungen werden mit technologischen Mitteln - meist auf Basis von Algorithmen nach vorgegebenen Kriterien - getroffen, die auch von Dritten zur Verfügung gestellt werden können.
      Die der automatisierten Entscheidungsfindung zugrunde liegende Logik ist:

      • den Entscheidungsprozess zu ermöglichen oder anderweitig zu verbessern;
      • den Nutzern eine faire und unvoreingenommene Behandlung auf der Grundlage gleichbleibender und einheitlicher Kriterien zu gewährleisten;
      • den potenziellen Schaden aufgrund menschlichen Irrtums, persönlicher Vorurteile oder anderer Umstände, die zu Diskriminierung oder Missverhältnissen in der Behandlung natürlicher Personen (usw.) führen können, zu verringern;
      • das Risiko der Nichterfüllung der vertraglichen Verpflichtungen des Nutzers zu verringern.

      Um mehr über die Zwecke, die Dienste Dritter, falls vorhanden, und eine detaillierte Erläuterung automatisierter Entscheidungen in diesem Dienst (diese Website) herauszufinden, können die Nutzer die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument überprüfen.

      Konsequenzen automatisierter Entscheidungsprozesse für die Nutzer und Rechte der betroffenen Nutzer

      Vor diesem Hintergrund sind Nutzer, die einer solchen Verarbeitung unterliegen, berechtigt, besondere Rechte auszuüben, die darauf abzielen, mögliche Auswirkungen der getroffenen automatisierten Entscheidungen zu verhindern oder anderweitig zu begrenzen.

      Insbesondere haben Nutzer das Recht:

      • eine Erklärung über jede Entscheidung, die aufgrund einer automatisierten Entscheidungsfindung getroffen wurde, zu erhalten und ihren eigenen Standpunkt zu dieser Entscheidung darzulegen;
      • eine Entscheidung anzufechten, indem sie den Anbieter auffordern, sie zu überdenken oder eine neue Entscheidung auf einer anderen Grundlage zu treffen;
      • auf menschlichen Eingriff des Anbieters in eine solche Verarbeitung.

      Näheres zu den Rechten des Nutzers und deren Ausübung können dem Abschnitt über die Rechte des Nutzers entnommen werden.

    • CCPA: Erhebung personenbezogener Informationen über Verbraucher im Alter zwischen 13 und 16

      Wir erheben personenbezogene Informationen zu Verbrauchern im Alter zwischen 13 und 16 und werden solche Daten nicht verkaufen, es sei denn solche Verbraucher haben dem zugestimmt.

    • CCPA: Erhebung personenbezogener Informationen über Verbraucher unter 13

      Wir erheben personenbezogene Informationen zu Verbrauchern unter 13 und werden solche Daten nicht verkaufen, es sei denn deren Eltern oder gesetzliche Vertreter haben dem zugestimmt.

    • CCPA: Erhebung personenbezogener Informationen über Minderjährige unter 16

      Bewusst erheben wir keine personenbezogenen Informationen zu Verbrauchern unter 16.

    • Personenbezogene Daten, die nicht beim Nutzer erhoben werden

      Diese Website bzw. der Anbieter könnten, im Rahmen der im Abschnitt über die Rechtsgrundlage der Verarbeitung genannten Grundlagen, personenbezogene Daten der Nutzer rechtmäßig ohne deren Wissen über Dritte beziehen oder wiederverwenden.
      Wenn der Anbieter personenbezogene Daten auf diese Weise erhoben hat, kann der Nutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Anbieter spezifische Informationen über die Quelle in Erfahrung bringen.

    • Push-Benachrichtigungen

      Diese Website kann Push-Benachrichtigungen an den Nutzer senden, um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke zu erreichen.

      In den meisten Fällen können Nutzer den Empfang von Push-Benachrichtigungen ablehnen, indem sie ihre Geräteeinstellungen, wie beispielsweise die Mitteilungshinweise für Mobiltelefone, aufrufen und diese Einstellungen dann für diese Website, für einige oder alle Anwendungen auf dem jeweiligen Gerät ändern.
      Nutzer müssen sich bewusst sein, dass das Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen diese Website und den Nutzen negativ beeinflussen kann.

    • Push-Benachrichtigungen basierend auf dem geografischen Standort des Nutzers

      Diese Website kann den geografischen Standort des Nutzers nutzen, um Push-Benachrichtigungen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu versenden.

      In den meisten Fällen können Nutzer den Empfang von Push-Benachrichtigungen ablehnen, indem sie ihre Geräteeinstellungen, wie beispielsweise die Mitteilungshinweise für Mobiltelefone, aufrufen und diese Einstellungen dann für diese Website, für einige oder alle Anwendungen auf dem jeweiligen Gerät ändern.

      Nutzer müssen sich bewusst sein, dass das Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen diese Website und den Nutzen negativ beeinflussen kann.

    • Push-Benachrichtigungen für Direktmarketing

      Diese Website kann dem Nutzer Push-Benachrichtigungen zum Zwecke des Direktmarketings zusenden (um Dienstleistungen und Produkte anzubieten, die von Dritten angeboten werden oder nicht mit dem Produkt oder der Dienstleistung von dieser Applikation (diese Website) zusammenhängen).

      In den meisten Fällen können Nutzer den Empfang von Push-Benachrichtigungen ablehnen, indem sie ihre Geräteeinstellungen, wie beispielsweise die Mitteilungshinweise für Mobiltelefone, aufrufen und diese Einstellungen dann für diese Website, für einige oder alle Anwendungen auf dem jeweiligen Gerät ändern.

      Nutzer müssen sich bewusst sein, dass das Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen diese Website und den Nutzen negativ beeinflussen kann.

      Neben den anwendbaren Geräteeinstellungen kann der Nutzer auch von den im entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung über die Rechte der Nutzer beschriebenen Rechte Gebrauch machen.

    • Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen

      Die erhobenen personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um Nutzern Dienstleistungen zu erbringen oder Waren zu verkaufen; hierzu gehören Zahlungen und eventuell Lieferungen.
      Bei den personenbezogenen Daten, die zur Durchführung der Zahlung erhoben werden, kann es sich um Angaben zur Kreditkarte, zum für die Überweisung gebrauchten Bankkonto oder sonstiger vorgesehener Zahlungsmethoden handeln. Die Art der Daten, die diese Website erhebt, hängt vom verwendeten Zahlungssystem ab.

    • Benutzeridentifikation per Universally Unique Identifier (UUID)

      Diese Website erfasst Nutzer möglicherweise durch die Speicherung eines so genannten Universally Unique Identifier (oder kurz UUID) für Analysezwecke oder zur Speicherung der Benutzereinstellungen. Dieser Identifier wird bei der Installation dieser Anwendung erstellt und bleibt zwischen Anwendungsstarts und Aktualisierungen bestehen, geht jedoch verloren, wenn der Benutzer die Anwendung löscht. Eine Neuinstallation erstellt einen neuen UUID.

    • Einstellungscookie

      Das Einstellungscookie speichert Nutzereinstellungen, die über diese Website erkannt werden (wie z. B. Zeitzone und Standort), in der lokalen Domain.

    • Pseudonyme Nutzung

      Bei der Registrierung für diese Website haben Nutzer die Möglichkeit, einen Kurznamen oder ein Pseudonym anzugeben. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten der Nutzer nicht veröffentlicht oder öffentlich zugänglich gemacht. Jede Aktivität, die von Nutzern über diese Website ausgeführt wird, wird in Verbindung mit dem angegebenen Spitznamen oder Pseudonym erscheinen. Die Nutzer erkennen jedoch an und akzeptieren, dass ihre Aktivitäten über diese Website, einschließlich Inhalte, Informationen oder sonstiges Material, das möglicherweise auf freiwilliger und absichtlicher Basis hochgeladen oder geteilt wird, ihre Identität direkt oder indirekt offenlegen können.

    • Übermittlung personenbezogener Informationen außerhalb Brasiliens auf Grundlage eines Vertrags oder einer anderen Rechtsgrundlage

      Wir dürfen Ihre personenbezogenen Informationen außerhalb Brasiliens übermitteln, wenn wir in der Lage sind zu gewährleisten, dass eine etwaig weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen in Einklang mit den Vorschriften der LGPD und unter Wahrung Ihrer Rechte erfolgt.

      Um dies zu erreichen, können wir eine der folgenden Mittel einsetzen:

      • Vertragsklauseln, die für die einzelne Übermittlung gelten. Das bedeutet, dass wir Vereinbarungen mit dem Empfänger Ihrer personenbezogenen Informationen abschließen, die sicherstellen, dass die Übermittlung die oben genannten Bedingungen erfüllt. Eine solche Vereinbarung unterliegt der Vorabgenehmigung der ANPD;
      • Standardvertragsklauseln. Diese Klauseln definieren allgemeine Bedingungen für die Übermittlung personenbezogener Informationen und werden von der ANPD bereitgestellt;
      • Länderübergreifende interne Datenschutzklauseln. Solche Klauseln definieren allgemeine Bedingungen für die Übermittlung personenbezogener Informationen innerhalb einer Organisation und unterliegen einer Prüfung der ANPD, bevor sie in Kraft treten. Genehmigungssiegel, Zertifizierungen und Verhaltensregeln, die kontinuierlich von der ANPD erlassen werden. Diese Rechtsmittel erlauben es uns, Ihre personenbezogenen Informationen unter Einhaltung der jeweiligen Vorschriften zu übermitteln. Sie unterliegen der Vorabgenehmigung der ANPD.
    • Übermittlung personenbezogener Informationen außerhalb Brasiliens auf der Grundlage Ihrer Einwilligung

      Wir dürfen Ihre personenbezogenen Informationen außerhalb Brasiliens übermitteln, wenn Sie in die Übermittlung einwilligen.
      Bei Erheben Ihrer Einwilligung, werden wir Ihnen sämtliche Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, um eine aufgeklärte Entscheidung zu treffen und die Folgen und Implikationen der Einwilligung oder der Einwilligungsverweigerung zu verstehen.
      Derartige Informationen werden wir in einfacher und verständlicher Sprache in einer Form bereithalten, damit Sie diese von allfälligen anderen Anfragen oder Erhebungen von uns klar unterscheiden können.
      Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

    • Übermittlung personenbezogener Informationen außerhalb Brasiliens in Länder, die das gleiche Datenschutzniveau gem. LGPD gewährleisten

      Wir dürfen Ihre personenbezogenen Informationen außerhalb Brasiliens übermitteln, wenn das Land oder die internationale Organisation, die die personenbezogenen Informationen empfängt, gem. Entscheidung der ANPD ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet.
      Die ANPD genehmigt eine derartige Übermittlung, wenn sie annimmt, dass das betroffene Land das Datenschutzniveau erkennt und umsetzt, welches mit dem Schutzniveau der LGPD vergleichbar ist, unter Beachtung folgender Aspekte:

      • die allgemeinen und bereichsspezifischen gesetzlichen Vorschriften, die im Lande oder für die internationale Organisation anwendbar sind;
      • die Art der personenbezogenen Informationen, die übermittelt werden sollen;
      • die Einhaltung der allgemeinen Grundsätze zum Schutz der personenbezogenen Informationen und zu den Rechten Einzelner gem. LGPD;
      • das Ergreifen geeigneter Sicherheitsmaßnahmen;
      • das Vorhandensein gerichtlicher oder institutioneller Garantien für die Wahrung datenschutzrechtlicher Ansprüche; und
      • andere relevante Umstände, die bei der Datenübermittlung eine Rolle spielen.

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      The Global Centre for Risk and Innovation

      E-Mail-Adresse des Anbieters: contact@therisk.global