Datenschutzerklärung von Zage

Zage erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die zu folgenden Zwecken und unter Verwendung folgender Dienste erhoben werden:

    • Analytik

      • Facebook Ads Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) und Google Analytics mit IP-Anonymisierung

        Personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • Google Fonts

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

      • „Gefällt mir“-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook, Schaltfläche und soziale Widgets für Linkedin und Tweet-Schaltfläche und soziale Widgets für Twitter

        Personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten

    • Kontaktieren des Nutzers

      • Kontaktformular

        Personenbezogene Daten: E-Mail; Nachname; Name des Unternehmens; Vorname

    • Plattform-Dienste und Hosting

      • Webflow

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Tag-Verwaltung

      • Google Tag Manager

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

    • Verwaltung von Datenerfassung und Online-Umfragen

      • Facebook lead ads

        Personenbezogene Daten: Beruf; E-Mail; Nachname; Stadt; Vorname

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      Zage
      The Life Company GmbH
      Rosental 7
      80331 München

      E-Mail-Adresse des Anbieters: info@zage.life