Datenschutzerklärung von Hassmelden

Hassmelden erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die für die folgenden Zwecke und durch die Nutzung der folgenden Dienste verarbeitet werden:

    • Analytik

      • Google Analytics for Firebase

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • Google Fonts

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Hosting und Backend-Infrastruktur

      • Firebase Cloud Functions und Firebase Realtime Database

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Uploadcare

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Kontaktieren des Nutzers

      • Mailingliste oder Newsletter

        Personenbezogene Daten: E-Mail

    • Optimierung und Verbreitung des Datenverkehrs

      • Cloudflare

        Personenbezogene Daten: Tracker; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten

      • Firebase Cloud Messaging

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

      • Mailchimp

        Personenbezogene Daten: E-Mail

    • Verwaltung von Support- und Kontaktanfragen

      • Freshdesk

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben; Während der Nutzung des Dienstes übermittelte Daten

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      Hassmelden
      Herr Stefan Winkel
      Eschersheimer Landstraße 42
      60322 Frankfurt am Main
      Deutschland
      Telefon: 069 – 34 868 410

      E-Mail-Adresse des Anbieters: impressum@hassmelden.de