Datenschutzerklärung von Rivabar

Rivabar erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die zu folgenden Zwecken und unter Verwendung folgender Dienste erhoben werden:

    • Analytik

      • Google Analytics, Google Analytics mit IP-Anonymisierung, Google Ads Conversion-Tracking, Facebook Ads Conversion-Tracking und Wordpress Stat

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Anmeldung und Authentifizierung

      • Direkte Anmeldung

        Personenbezogene Daten: Adresse, Benutzerkennung, E-Mail, Geburtsdatum, Geschlecht, Hausnummer, Land, Lieferadresse, Nachname, Name des Unternehmens, Nutzername, Passwort, Postleitzahl, Rechnungsadresse, Region, Staat, Stadt, Telefonnummer, Tätigkeitsgebiet, verschiedene Datenarten, Vorname und Vorwahl

      • WordPress.com Single Sign On

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

      • Schaltfläche und Widgets für PayPal und „Gefällt mir“-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Kontaktieren des Nutzers

      • Mailingliste oder Newsletter

        Personenbezogene Daten: Adresse, Beruf, Cookie, E-Mail, Geburtsdatum, Geschlecht, Land, Nachname, Name des Unternehmens, Nutzungsdaten, Postleitzahl, Region, Staat, Stadt, Telefonnummer, Vorname und Website

      • Kontaktformular

        Personenbezogene Daten: Adresse, Benutzerkennung, Beruf, E-Mail, Geburtsdatum, Geschlecht, Land, Nachname, Name des Unternehmens, Postleitzahl, Region, Staat, Stadt, Telefonnummer, Tätigkeitsgebiet, verschiedene Datenarten und Vorname

    • Plattform-Dienste und Hosting

      • WordPress.com

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Umgang mit Zahlungen

      • PayPal

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten

      • MailChimp

        Personenbezogene Daten: Adresse, E-Mail, Geburtsdatum, Geschlecht, Land, Nachname, Name des Unternehmens, Nutzername, Nutzungsdaten, Telefonnummer, verschiedene Datenarten und Vorname

Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten

    • Personenbezogene Daten, die nicht beim Nutzer erhoben werden

      Rivabar bzw. der Anbieter könnten, im Rahmen der im Abschnitt über die Rechtsgrundlage der Verarbeitung genannten Grundlagen, personenbezogene Daten der Nutzer rechtmäßig ohne deren Wissen über Dritte beziehen oder wiederverwenden.
      Wenn der Anbieter personenbezogene Daten auf diese Weise erhoben hat, kann der Nutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Anbieter spezifische Informationen über die Quelle in Erfahrung bringen.

    • Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen

      Die erhobenen personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um Nutzern Dienstleistungen zu erbringen oder Waren zu verkaufen; hierzu gehören Zahlungen und eventuell Lieferungen.
      Bei den personenbezogenen Daten, die zur Durchführung der Zahlung erhoben werden, kann es sich um Angaben zur Kreditkarte, zum für die Überweisung gebrauchten Bankkonto oder sonstiger vorgesehener Zahlungsmethoden handeln. Die Art der Daten, die Rivabar erhebt, hängt vom verwendeten Zahlungssystem ab.

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      Leonardo Veronesi

      E-Mail-Adresse des Anbieters: info@rivabar.it