Datenschutzerklärung von zep.de

Diese Website erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die zu folgenden Zwecken und unter Verwendung folgender Dienste erhoben werden:

    • Analytik

      • Google Analytics mit IP-Anonymisierung

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • YouTube-Video-Widget und Google-Maps-Widget

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

      • YouTube-Video-Widget ohne Cookies

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

      • Google Fonts

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Remarketing und Behavioural-Targeting

      • Remarketing durch Google Analytics für Display-Werbung

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten

    • ZEP Registrierung für Testversion

      Auf der ZEP Registrierungsseite für eine Testversion kann sich ein Website-Besucher („Interessent“) für eine kostenfreie 30-Tage laufende ZEP Testversion registrieren.

      Eine ZEP Testversion ist persönlich und kann vom Benutzer nur mit dessen Zugangsdaten aufgerufen und eingesehen werden. Eine ZEP-Testversion entspricht vollumfänglich einer produktiven ZEP Instanz und unterscheidet sich von dieser lediglich in der nach 30 Tagen automatisch ablaufenden Test-Kennung sowie der Möglichkeit, dass sich der Benutzer während der Testphase Module zu- oder abschalten kann um diese kennenzulernen.

      Zur Anlage einer ZEP Testversion sind folgende Angaben erforderlich:
      Firmenname. Der Benutzer muss einen Firmennamen eingeben, wobei dieser Name nicht validiert wird und auch ein Phantasiename sein kann. Er wird zur Erstellung eines eindeutigen Aufrufnamens für die Testversion des Benutzers verwendet.
      Email-Adresse. Die Email-Adresse des Benutzers wird verwendet, um diesem die Zugangsdaten zuzusenden, sowie um ihn während der ZEP-Testphase zu kontaktieren um Hilfestellung anzubieten.

      Bei der Registrierung kann ein Interessent folgende optionale Angaben machen:
      Anrede (Herr/Frau), Name und Vorname: um den Interessent in Mails gezielt ansprechen zu können
      Telefonnummer: die Telefonnummer, unter der der Benutzer erreicht werden kann, z.B. zur Vereinbarung des Termins zu einer Online-Präsentation
      • Checkbox, ob Interesse an einer Online-Präsentation von ZEP besteht.

      Die Daten werden nach der Anmeldung verwendet, um den Interessenten automatisiert
      • mit ausschliesslich den o.g. Daten zum Zwecke der Vertragsanbahnung im provantis CRM anzulegen,
      • ihm eine persönliche ZEP Testversion zu erstellen,
      • ihm die Zugangsdaten zu seiner Testversion per Mail zuzusenden,
      • und die Maske zur Anlage des ersten ZEP Benutzers mit diesen Daten soweit möglich vorzubelegen.

      Entscheidet sich der Kunde gegen ZEP bzw. lässt seine ZEP Testversion ohne Rückmeldung auslaufen, so werden sämtliche Daten sowie die Testversion mit evtl. in dieser bereits durch den Interessenten angelegten Testdaten automatisiert und unwiederbringlich innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der Testversion von allen unseren Systeme gelöscht.

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      provantis IT Solutions GmbH
      Stuttgarter Str. 41
      71254 Ditzingen
      DEUTSCHLAND

      E-Mail-Adresse des Anbieters: info@provantis.de