Datenschutzerklärung von humblebee.be

Humblebee.be erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Personenbezogene Daten, die zu folgenden Zwecken und unter Verwendung folgender Dienste erhoben werden:

    • Analytik

      • Eigenes Analysesystem, Google Analytics mit Erweiterung für Display-Werbung, Facebook Ads Conversion-Tracking, Google Ads Conversion-Tracking, Google Analytics mit IP-Anonymisierung, Google Tag Manager, Wordpress Stat, Yahoo Advertising Conversion-Tracking, Twitter Ads Conversion-Tracking und LinkedIn Conversion-Tracking

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

      • Google Analytics mit Erweiterung für User ID

        Personenbezogene Daten: Cookie

    • Anmeldung und Authentifizierung

      • Facebook Authentication, Google OAuth, Linkedin OAuth, Log In with PayPal, Login with Amazon, Twitter OAuth und Instagram Authentication

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

      • Google Fonts

        Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Hosting und Backend-Infrastruktur

      • Google Cloud Storage

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Kommentarfunktion

      • Eigenes Kommentarsystem

        Personenbezogene Daten: Cookie, E-Mail, Nachname, Nutzername und Vorname

    • Kontaktieren des Nutzers

      • Mailingliste oder Newsletter

        Personenbezogene Daten: Adresse, E-Mail, Land, Nachname, Name des Unternehmens, Postleitzahl, Provinz, Stadt, Telefonnummer und Vorname

    • Optimierung und Verbreitung des Datenverkehrs

      • Cloudflare

        Personenbezogene Daten: Cookie und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Remarketing und Behavioural-Targeting

      • Twitter Tailored Audiences und Facebook Custom Audience

        Personenbezogene Daten: Cookie und E-Mail

      • Twitter Remarketing, Remarketing durch Google Analytics für Display-Werbung, Facebook Remarketing, AdWords Remarketing und LinkedIn Website Retargeting

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • SPAM-Schutz

      • Google reCAPTCHA

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Testen der Performance von Inhalten und Funktionen (A/B-Test)

      • Google Website Optimizer

        Personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten

    • Umgang mit Zahlungen

      • Amazon Payments, Android Pay, Apple Pay, PayPal, Stripe und Klarna

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten

      • MailChimp, Mailgun und Sendgrid

        Personenbezogene Daten: E-Mail

      • Twilio

        Personenbezogene Daten: Telefonnummer

    • Verwaltung von Landingpages und Einladungsseiten

      • Instapage

        Personenbezogene Daten: Cookie, E-Mail und Nutzungsdaten

    • Verwaltung von Support- und Kontaktanfragen

      • Freshdesk

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

    • Werbung

      • Direct-E-Mail-Marketing (DEM)

        Personenbezogene Daten: E-Mail

    • Zugriff auf Profile von Drittanbietern

      • Zugriff auf das Facebook Profil

        Genehmigungen: E-Mail und Über mich

      • Zugriff auf das Twitter Profil

        Personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben

Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten

    • Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen

      Die erhobenen personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um Nutzern Dienstleistungen zu erbringen oder Waren zu verkaufen; hierzu gehören Zahlungen und eventuell Lieferungen.

      Bei den personenbezogenen Daten, die zur Durchführung der Zahlung erhoben werden, kann es sich um Angaben zur Kreditkarte, zum für die Überweisung gebrauchten Bankkonto oder sonstiger vorgesehener Zahlungsmethoden handeln. Die Art der Daten, die humblebee.be erhebt, hängt vom verwendeten Zahlungssystem ab.

    • Teilnahme am Privacy Shield: Datentransfers aus der EU und der Schweiz in die Vereinigten Staaten

      Der Eigentümer unterwirft sich den Regeln des EU-U.S. Privacy Shield Framework und des Swiss-U.S Privacy Shield Framework (auch Datenschutzschild auf Deutsch) und befolgt die entsprechenden Darlegungen des amerikanischen Handelsministeriums bezüglich der Sammlung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union und der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen werden. Die nachstehend aufgeführten Richtlinien und Rechte gelten daher auch für Benutzer aus der Schweiz, sofern nicht anders angegeben.
      Der Eigentümer hat gegenüber dem Handelsministerium bestätigt, dass er die Richtlinien des Privacy Shield befolgt.

      Für den Fall irgendeines Konflikts zwischen den Bedingungen dieser Datenschutzerlklärung und den Richtlinien des Privacy Shield gelten die Richtlinien des Privacy Shield. Für weitere Informationen zum Privacy Shield und zur Einsicht der Zertifizierung des Eigentümers besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/ (alternativ können Sie den direkten Link des Handelsministeriums nutzen, der zur Zertifizierungsliste der Teilnehmer des Privacy Shield führt - https://www.privacyshield.gov/list).

      Was bedeutet dies für den europäischen Nutzer?

      Der Eigentümer ist verantwortlich für die gesamte Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die er im Rahmen des Privacy Shield Framework von Personen der Europäischen Union erhält, und verpflichtet sich, die verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß den Prinzipien des Privacy Shield zu behandeln.

      Dies umfasst vor allem das Recht einer Person, auf ihre personenbezogenen, vom Eigentümer verarbeiteten Daten zuzugreifen.

      Der Eigentümer entspricht außerdem den Richtlinien des Privacy Shield in Bezug auf jede Weiterübermittlung personenbezogener Daten aus der EU, was bedeutet, dass er im Falle jeder Weiterübermittlung an Dritte haftbar bleibt.

      Im Hinblick auf personenbezogene Daten, die gemäß Privacy Shield Framework empfangen oder übertragen werden, unterliegt der Eigentümer den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der FTC, falls dies nicht anderweitig im Rahmen dieser Datenschutzerklärung festgelegt ist.

      Ferner ist der Eigentümer verpflichtet, personenbezogene Daten auf rechtmäßige Anfragen öffentlicher Behörden offenzulegen, dies beinhaltet vor allem auch Anfragen zur nationalen Sicherheit sowie der Strafverfolgung/Rechtsdurchsetzung.

      Streitbeilegung im Rahmen des Privacy Shield

      In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Privacy Shield verpflichtet sich der Eigentümer, sämtliche Beschwerden, die in Zusammenhang mit der Sammlung oder Nutzung der personenbezogenen Daten des Nutzers eingehen, zu klären. Personen der Europäischen Union, die in Bezug auf die Richtlinien des Privacy Shield Anfragen oder Beschwerden haben, sollten zunächst den Eigentümer über die am Anfang dieses Dokuments bereitgestellten Kontaktdaten kontaktieren, wobei sie auf „Privacy Shield" zu verweisen haben und die Beschwerde innerhalb von 45 Tagen zu bearbeiten ist.

      Für den Fall, dass der Eigentümer daran scheitern sollte, eine zufriedenstellende oder rechtzeitige Antwort zu geben, hat der Nutzer die Möglichkeit, eine unabhängige Einrichtung zur Beilegung von Streitigkeiten einzubinden, dies kostenfrei.

      Diesbezüglich hat der Eigentümer zugestimmt, mit dem seitens der europäischen Datenschutzbehörden (DPAs im englischen Original) eingerichteten Gremiums zur Streitbeilegung zu kooperieren und den Empfehlungen des Gremiums hinsichtlich den aus der EU übertragenen Daten nachzukommen. Der Nutzer darf daher den Eigentümer über die am Anfang dieses Dokuments bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren, um an die entsprechenden DPA-Kontakte weitergeleitet zu werden.

      Unter bestimmten Bedingungen - für den Nutzer in vollem Umfang auf der Website des Privacy Shield verfügbar (https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint) - darf der Nutzer ein bindendes Schiedsverfahren anstrengen, wenn andere Verfahren zur Streitbeilegung ausgeschöpft worden sind.

Kontaktdaten

    • Anbieter und Verantwortlicher

      Sigma Lux SARL

      Luxemburg
      43 John F Kennedy Ave
      LU-1855 Luxembourg

      Spanien
      48 Calle de Hermosilla
      1-DCH
      ES-28001 Madrid

      Großbritannien
      New London House
      6 London Street
      London EC3R 7LP

      Vereinigte Staaten
      9465 Counselors Row
      Suite 200
      Indianapolis, IN 46240

      Kanada
      999 Canada Place
      Suite 404
      Vancouver, BC V6C 3E2

      Australien
      616 Harris Street
      Ultimo
      Sydney, NSW 2007

      Neuseeland
      92 Albert Street
      Level 13
      Auckland 1010

      E-Mail-Adresse des Anbieters: privacy@humblebee.be