Iubenda logo
Generator starten

Anleitungen

INHALTSÜBERSICHT

Google Signals und die DSGVO – Wie Sie die Anforderungen erfüllen

Google

Was ist Google Signals?

Google Signals ist eine Funktion von Google Analytics, die die von Ihrer Website/App erfassten Besuchsdaten mit Google-Informationen aus Konten von angemeldeten Nutzern des Google-Kontos verknüpft, die dieser Verknüpfung zum Zweck der Anzeigenpersonalisierung zugestimmt haben.

Diese Google-Informationen können den Standort des Nutzers, den Suchverlauf, den YouTube-Verlauf und Daten von Websites, die mit Google zusammenarbeiten, umfassen und werden verwendet, um aggregierte und anonymisierte Einblicke in das geräteübergreifende Verhalten der Nutzer zu geben.

Benötige ich eine Datenschutzerklärung, wenn ich Google Signals auf meiner Website oder App verwende?

Ja, das ist richtig.

Wenn Sie Google Signals verwenden, dann fügen Sie diesen Dienst zu Ihrer Datenschutzerklärung hinzu. Bei den erfassten personenbezogenen Daten handelt es sich, wie in der Datenschutzerklärung angegeben, um Cookies und Nutzungsdaten.

Benötige ich eine Cookie-Richtlinie, wenn ich Google Signals auf meiner Website oder App verwende?

Ja, das ist richtig.

Google Signals installiert Cookies auf den Geräten Ihrer Besucher, wie in deren Datenschutzerklärung angegeben. Daher benötigen Sie auch eine Cookie-Richtlinie.

Sie sind nicht sicher, ob Ihre Website Cookies installiert?
Sehen Sie sich auch unsere Anleitung zur Identifizierung der Cookies an, die Ihre Website in Browsern installiert.

→ So erstellen Sie eine Cookie-Richtlinie in nur 10 Sekunden

Benötige ich einen Cookie-Banner, wenn ich Google Signals auf meiner Website oder App verwende?

In der Regel müssen Websites, die sowohl Cookies von Dritten als auch eigene Cookies für Tracking und Analytik verwenden, das Gesetz einhalten und sind dazu verpflichtet, die eindeutige Einwilligung des Nutzers einzuholen.

Wenn Sie in der EU tätig sind oder potenziell Nutzer in der EU haben könnten, müssen Sie die EU-Cookie-Richtlinie einhalten.

Unsere Cookie Solution entspricht den Anforderungen der EU-Cookie-Richtlinie; sie ermöglicht es Ihnen, die Nutzer auf einfache Weise zu informieren, ihre Einwilligung zu erleichtern und enthält die Option, Skripte, die Cookies vor der Einwilligung installieren könnten, präventiv zu blockieren (in vielen EU-Ländern erforderlich).

→ Erfahren Sie mehr über iubendas Cookie Solution
Erstellen Sie in kürzester Zeit ein vollständig anpassbares Cookie-Banner, erfassen Sie nahtlos Ihre Einwilligungen und implementieren Sie eine vorherige Blockierung mit asynchroner Reaktivierung.

So erstellen Sie eine DSGVO-Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie für Google Signals

Mit iubenda können Sie auf einfache Weise angeben, welche Dienste Ihre Website zum Erfassen von Daten nutzt. Den Dienst „Google Signals“ finden Sie im Bereich „Remarketing und Behavioural Targeting“ in unserem Generator für Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Sie sind nicht sicher, welche Dienste Sie auswählen und zu Ihrer Datenschutzerklärung hinzufügen sollen?
Scannen Sie Ihre Website mit dem Site-Scanner Feature von iubenda und erhalten Sie sofort eine Liste aller Dienste, die auf Ihrer Website verwendet werden.

60.000 Kunden vertrauen auf iubenda – die einfachste und professionellste Art, Datenschutzerklärungen, Cookie-Richtlinien und AGBs zu erstellen und zu verwalten, die Einwilligung der Nutzer zu speichern und zu verwalten, sowie die ePrivacy-Richtlinie, die DSGVO und den CCPA zu erfüllen.