Iubenda logo
Generator starten

Anleitungen

INHALTSÜBERSICHT

Erste Schritte mit iubenda

Los geht’s mit unserer Einführung

Wenn Sie auf dieser Seite sind, dann fragen Sie sich höchstwahrscheinlich: „Was muss ich tun, um Datenschutzvorschriften wie die DSGVO und den CCPA einzuhalten?”. Vermutlich ist es Ihnen bewusst, dass Sie für Ihre App/Seite gesetzliche Anforderungen erfüllen müssen.

Dank unserer fast 10-jährigen Erfahrung wissen wir, dass die Erfüllung dieser gesetzlichen Anforderungen (d. h. die Compliance) eine erhebliche Herausforderung darstellt.

Sich mit komplexen Gesetzen und Vorschriften auseinanderzusetzen und diese umzusetzen erfordert Zeit und Geld, die Sie sonst für Ihr Geschäft verwenden könnten.

Wir helfen Ihnen, diese Herausforderung zu bewältigen. Mit iubenda können Sie ganz einfach alle einschlägigen rechtlichen Anforderungen abhaken ohne dabei andere wichtige Aspekte Ihrer Tätigkeit, wie Geschwindigkeit und Nutzererfahrung, zu opfern.

Mehr als 80.000 Kunden weltweit vertrauen unseren Software-Tools, die es Ihnen ermöglichen, vollständige Compliance zu erreichen während Sie sich weiterhin auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihr Geschäft.

Jetzt generieren

Oder nehmen Sie an diesem 1-Minuten-Quiz teil, um sofort eine persönliche Antwort zu erhalten, wie iubenda Ihnen bei Ihren rechtlichen Anforderungen behilflich sein kann.

Was bedeutet Compliance? Welche Maßnahmen sind hierfür erforderlich?

Grundsätzlich müssen Sie zur Einhaltung der Datenschutzvorschriften Maßnahmen ergreifen, um verantwortungsvoll mit den personenbezogenen Daten umzugehen, die im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit verarbeitet werden, sowie die damit verbundenen Informationspflichten erfüllen. Diese Maßnahmen können oft schwierig umzusetzen sein und einschränkend auf Ihre Geschäftsaktivitäten wirken.

Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften im Onlinebereich ist jedoch eine wertvolle Wachstumschance für Ihre Website/App: Sie können Ihren Ruf als zuverlässiges/seriöses Unternehmen schützen und weiter ausbauen, Ihre Nutzerzahlen und Ihren Umsatz steigern

Was brauche ich, um gesetzliche Anforderungen online einzuhalten/zu erfüllen?

Jeder Fall ist anders. Nehmen Sie an unserem 1-minütigen Quiz im Anschluss teil, um sofort zu erkennen, welche Vorschriften in Ihrem Fall höchstwahrscheinlich greifen, was Sie tun müssen und wie iubenda Ihnen helfen kann.

Andernfalls lesen Sie bitte weiter, um einen Überblick über die Bestimmungen zu erhalten, die in Ihrem Fall anwendbar sein könnten und um zu erfahren, wie iubenda Ihnen helfen kann.

Die wichtigsten Datenschutzvorschriften aus allen Teilen der Welt

Obwohl das Internet global ist, besteht auch für den Online-Bereich kein weltweit gültiges Datenschutzrecht. Stattdessen werden Sie in verschiedenen Teilen der Welt auf unterschiedliche Vorschriften stoßen. Zudem hat jede Bestimmung Besonderheiten und Anforderungen.

Wir haben für Sie einen schnellen Überblick über verschiedene Online-Datenschutzgesetze vorbereitet, gruppiert nach geographischen Regionen, so dass Sie leicht die Vorschriften auswählen können, über die Sie mehr erfahren möchten.

💡 Erfahren Sie in diesem 1-Minuten-Quiz welche Vorschriften für Sie tatsächlich relevant sind

Der CalOPPA und der CCPA sind Gesetze, die höchstwahrscheinlich für Sie relevant sind, wenn Sie (oder Ihr Unternehmen) in den USA ansässig sind oder wenn sich Ihre derzeitigen oder zukünftigen Nutzer in den USA befinden, unabhängig davon, wo Sie ihren Sitz haben.

💡 Die Anforderungen des CalOPPA und des CCPA erfüllen Sie ganz einfach mit unserer US-Toolbox.

CalOPPA (California Online Privacy Protection Act)

Dieses Gesetz wurde zum Schutz der Datenschutzrechte und der personenbezogenen Daten der Einwohner Kaliforniens verabschiedet. Es zielt darauf ab, “personenbezogene Informationen” zu schützen und gilt derzeit als das umfassendste Datenschutzgesetz in den USA. Es ist seit Juli 2004 in Kraft.

Wie setze ich das CALOPPA um?
Sie müssen über eine umfassende Datenschutzerklärung verfügen, die mehrere spezifische Angaben enthält, gut sichtbar auf der Startseite Ihrer Website/App angezeigt wird und die Nutzer detailliert darüber informiert, wie ihre personenbezogenen Daten in verschiedenen Situationen verarbeitet werden.

Näheres zu CalOPPA ›


CCPA (California Consumer Privacy Act)

Nach dem CCPA stehen Nutzern zusätzliche Rechte wie das Recht auf Information und das Auskunftsrecht über die von Ihnen erfassten Daten zu – aber wichtiger noch is das Widerspruchsrecht (Recht auf “Opt Out”). Es ist seit Juli 2020 in Kraft

Wie setze ich das CCPA um?
Sie müssen einen Hinweis anzeigen, der Nutzer darüber informiert, dass ihre Daten möglicherweise erfasst und an anderen Parteien “verkauft” werden. Außerdem müssen Sie auf Ihrer Webseite/App Nutzern die Möglichkeit geben, sich gegen jegliche Datenverarbeitungsvorgänge zu entscheiden, die als „Verkauf” ihrer personenbezogenen Daten angesehen werden könnten, indem Sie auf der Webseite/App oder oder in Ihrer Datenschutzerklärung einen entsprechend beschrifteten „Do Not Sell My Personal Information” (DNSMPI – Deutsch: „Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen”) Link vorhalten.

💡 Die Anforderungen des CalOPPA und des CCPA erfüllen Sie ganz einfach mit unserer US-Toolbox.

Die DSGVO und ePrivacy-Richtlinie sind wahrscheinlich für Sie relevant, wenn Sie (bzw. Ihr Unternehmen) in der EU ansässig sind oder wenn Sie sich an Nutzer wenden (werden), die sich in der EU befinden, unabhängig davon, wo Sie Ihren Sitz haben.

Diese Bestimmungen greifen selbst wenn Sie nicht in der EU niedergelassen sind, Personen beobachten (z. B. mittels Analysen), die sich in der EU befinden.

💡 Die Anforderungen der DSGVO und der ePrivacy-Richtlinie erfüllen Sie ganz einfach mit unserer EU-Toolbox.

DSGVO (DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG)

Die DSGVO legt fest, wie und wann personenbezogene Daten rechtmäßig verarbeitet werden dürfen (d. h. auch wie sie erhoben, genutzt, geschützt oder behandelt werden müssen). Diese EU-Verordnung ist seit Mai 2018 in Kraft und ist wohl die bekannteste Datenschutzvorschrift weltweit.

Wie setze ich die DSGVO um?
Sie müssen die Informationspflichten erfüllen, indem Sie Nutzer detailliert darüber aufklären, wie ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie müssen auch dafür sorgen, dass Sie die Einwilligung Ihrer Nutzer (für Cookies und andere Zwecke) wirksam einholen: Die Einwilligung muss freiwillig, informiert, für einen konkreten Fall und unmissverständlich erteilt werden.

Näheres zur DSGVO ›


ePrivacy-Richtlinie („Cookie-Richtlinie”)

Hauptziel dieser Vorschrift ist es, die Vertraulichkeit elektronischer Kommunikationen und die Privatsphäre der Internetnutzer zu schützen – und zwar unabhängig davon, ob personenbezogene Daten dabei eine Rolle spielen. Dass sie das tun, ist allerdings meistens der Fall: insofern ergänzt die ePrivacy-Richtlinie den in der DSGVO verankerten Schutz personenbezogener Daten (z. B. im Fall von Cookies und anderen Trackern). Sie ist seit 2002 in Kraft.

Wie setze ich die ePrivacy-Richtlinie um?
Die Einwilligung Ihrer Nutzer holen Sie am einfachsten über ein Cookie Banner wirksam ein. Erst danach dürfen Sie auch technisch nicht zwingend erforderliche Cookies auf dem Gerät eines Nutzers ablegen und/oder dadurch das Nutzerverhalten beobachten. Über das Cookie-Banner müssen Nutzer die Möglichkeit haben, eine ausdrückliche und eindeutige Einwilligung zu erteilen und über einen Link auf die ihnen zustehenden, detaillierten Informationen zuzugreifen (sog. „Cookie-Richtlinien”). Sie müssen also auch technische Vorkehrungen treffen, damit, solange keine Einwilligung des Nutzers vorliegt, solche Codes blockiert werden, die nicht technisch erforderliche Cookies installieren können

Näheres zur ePrivacy-Richtlinie/Cookie-Richtlinie ›

💡 Die Anforderungen der DSGVO und ePrivacy setzen Sie ganz einfach mit unserer EU-Toolbox um.

Das „Lei Geral de Proteção de Dados” LGDP ist wahrscheinlich für Sie von Bedeutung, wenn Sie mit Ihrer Tätigkeit in Brasilien ansässig sind oder wenn Sie derzeit brasilianische Nutzer haben bzw. in Zukunft wahrscheinlich haben werden, unabhängig davon, wo Ihre Niederlassung liegt.

Das LGPD gilt für Sie auch dann, wenn Sie nicht in Brasilien ansässig sind, aber Daten in Brasilien speichern/verarbeiten (z.B. Ihre Server befinden sich in Brasilien).

💡 Die Anforderungen des LGPD erfüllen Sie ganz einfach mit unserer Brasilien-Toolbox.

LGPD (Lei Geral de Proteção de Dados: Allgemeines Datenschutzgesetz)

Dieses Gesetz gewährt Nutzern erweiterte Rechte und schützt sowohl in Brasilien verarbeitete Daten als auch personenbezogene Daten von Nutzern in Brasilien. Es kann als das brasilianische Gegenstück zur DSGVO betrachtet werden, obwohl es sich in einigen Punkten von der DSGVO unterscheidet. Es ist der neueste Zugang zu den Datenschutzgesetzen, die seit September 2020 in Kraft sind.

Wie setze ich den LGPD um?
Sie müssen die Informations- und Transparenzpflichten erfüllen, indem Sie Nutzer detailliert darüber aufklären, wie ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie die Einwilligung Ihrer Nutzer für verschiedene Zwecke (z. B. einen Newsletter) wirksam einholen: Die Einwilligung muss freiwillig, informiert, für einen konkreten Fall und unmissverständlich erteilt werden.

Näheres zum LGPD (auf Englisch) ›

💡 Die Anforderungen des LGPD zu erfüllen ist einfach mit unserer Brasilien-Toolbox.

Wenn für Sie mehrere bzw. andere Länder relevant sind, wenden Sie die strengsten Standards an (in vielen Fällen entspricht dies den DSGVO-Regelungen), um Haftungsrisiken zu minimieren. Davon unabhängig, beachten Sie die speziellen rechtlichen oder technischen Anforderungen anderer gesetzlicher Vorschriften, die möglicherweise greifen.

💡 Setzen Sie die strengsten regulatorischen Vorgaben der DSGVO um, wenn Sie weltweit unterwegs sind: das geht mit unserer Basic-Toolbox.

Ihre rechtlichen Dokumente (z. B. Datenschutzerklärung, Cookie-Richtlinie, AGBs) müssen im Prinzip in der/den Sprache(n) Ihrer Website/App verfasst sein, damit Ihre Nutzer sie verstehen können. Wenn Ihre Website in mehreren Sprachen verfügbar ist, sollten Ihre Dokumente und Hinweise auch in allen Sprachen vorliegen.

Unsere Tools unterstützen 9 verschiedene Sprachen (amerikanisches Englisch, britisches Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, brasilianisches Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch und Russisch).

Wie kann mir iubenda helfen?

Wir haben bei Online-Compliance einen ganzheitlichen Ansatz. Unser umfangreiches Leistungsspektrum macht es super einfach, alle einschlägige rechtliche Anforderungen abzuhaken.

Und während wir Ihnen die Sorge um rechtliche Details abnehmen, können Sie je nach Ihren Compliance-Anforderungen, Geschäftszielen und Designvorlieben, die Sprache, den Inhalt und das genaue Erscheinungsbild Ihrer rechtlichen Dokumente bestimmen.

Unsere Kunden haben uns auf Capterra mit 5 Sternen bewertet und loben unsere einfach zu bedienenden, anpassbaren, umfassenden und ständig aktualisierten Lösungen, die eine kontinuierliche Einhaltung der Online-Datenschutzvorschriften ermöglichen.

Unsere Lösungen

Privacy and Cookie Policy icon
DSGVO
CalOPPA
CCPA
Internationale globale Datenschutzgrundsätze globale Datenschutzgrundsätze

Generator für Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Erstellen Sie in wenigen Minuten eine schöne und präzise Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie, die alle privaten Datenverarbeitungsvorgänge Ihrer Website/App beschreibt.

Video ansehen
Cookie Solution icon
DSGVO
ePrivacy-Richtlinie/Cookie-Richtlinie
CCPA

Cookie Solution

Erstellen Sie mit nur wenigen Klicks ein schönes, vollständig anpassbares Cookie-Banner, holen Sie nahtlos Einwilligungen in den Einsatz nicht-technischer Cookies von Nutzern ein und blockieren Sie die nicht-technische Cookies bis zur Einwilligung.

Video ansehen
Terms and conditions icon
Bei Websites/Apps

AGB-Generator

Wir empfehlen Ihnen außerdem allgemeine Geschäftsbedingungen für Ihre Website oder App zu erstellen.

AGBs sind unerlässlich, um Ihre Website oder App vor potenziellen Haftungsrisiken zu schützen, da sie verbindliche festlegen, wie Ihre Dienste, Produkte oder Inhalte genutzt werden dürfen.

Unser AGB-Generator hilft Ihnen, in wenigen Minuten professionelle , von Anwälten entworfene AGBs zu erstellen, die selbst für die komplexesten Szenarien in den Bereichen E-Commerce, Blogs, Apps, Marketplace und SaaS angepasst werden können.

Video ansehen
Consent Solution icon
DSVGO
LGPD
Allgemeine internationale Datenschutzgrundsätze

Consent Solution

Speichern Sie mühelos Einwilligungsnachweise und verwalten Sie Einwilligungs- und Datenschutzeinstellungen für jeden Ihrer Nutzer. Erstellen Sie detaillierte Einwilligungsverzeichnisse, einschließlich des genauen Zeitpunkts, zu dem die Einwilligung erteilt wurde, und kennzeichnenden Merkmale des Nutzers, der die Einwilligung erteilt hat.

Video ansehen
Internal Privacy Management icon
DSGVO
LGPD

Internal Privacy Management

Bewältigen Sie mit nur wenigen Klicks die technische Herausforderung, alle Datenverarbeitungsaktivitäten in Ihrem Unternehmen zu erfassen und zu verwalten.

Video ansehen

Wählen Sie ein Produkt aus unserer Toolbox

💡 Noch nicht sicher, welche Tools Sie benötigen? Finden Sie mit diesem 1-Minuten-Quiz jetzt heraus, welche Gesetze tatsächlich für Sie gelten.

Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Optional/sehr empfohlen (DSGVO-bezogene Tools und AGBs):

Diese Toolbox auswählen

Mit dieser Toolbox setzen Sie US-Online-Datenschutzvorschriften um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket.Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Erhalten Sie diese Toolbox

Mit dieser Toolbox setzen Sie EU-Online-Datenschutzgesetze um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Diese Toolbox auswählen

Mit dieser Toolbox setzen Sie das brasilianische Online-Datenschutzvorschriften um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Diese Toolbox auswählen

Mit dieser Toolbox setzen Sie EU-Online-Datenschutzvorschriften um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Diese Toolbox auswählen

Mit dieser Toolbox setzen Sie EU- und brasilianischen Online-Datenschutzgesetze um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie Sie unten auswählen.

Diese Toolbox auswählen

Mit dieser Toolbox setzen Sie US-amerikanischen und brasilianischen Online-Datenschutzgesetze um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Diese Toolbox auswählen

Mit dieser Toolbox setzen Sie EU-, US- und brasilianischen Online-Datenschutzgesetze um. Ihr Quiz-Ergebnis lautet: die für Sie relevanten Anforderungen erfüllen Sie mit dem unten angegebenen Produktpaket. Falls Sie Ihre Inhalte auf Ihrer Webseite/App verwerten oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen, empfehlen wir Ihnen dringend, die AGBs zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen, indem Sie sie unten auswählen.

Diese Toolbox auswählen